Doc Horn & the Hornbabes präsentieren auf unserer Bühne einen mitreißenden Mix aus Rock ’n‘ Roll, Rockabilly und Swing, gepaart mit einer rebellischen Portion Punkrock – Beginn ab 20:30

Doktor „Doc Horn“ ist von Beruf tatsächlich Arzt: promovierter Psychiater.
Der hochgewachsene, schlaksige und gutaussehende Mann – eine gewisse Ähnlichkeit zu Billy Bob Thornton ist unverkennbar – trägt seine Hornbrille im lässigen Jazzclub-Stil der Beatniks.
An den Wochenenden trifft man Doc Horn eher nicht im heimischen Wohnzimmer an.
Mit seiner 9-köpfigen Band DOC HORN & THE HORNBABES fabriziert er auf den Bühnen der Rock’n’Roll Clubs eine einzigartige Mischung aus Rock’n’Roll, Rockabilly und Swing, gewürzt mit einer rebellischen Portion Punkrock.
Oder mit anderen Worten: Johnny Cash meets the Ramones – und dann schauen noch Elvis und The Clash vorbei.